BIST DU BEREIT ZU HELFEN?

Mit Sicherheit Blut spenden

trotz Corona-krise


Auch in Zeiten von Corona sind wir auf eure Blutspenden angewiesen. Natürlich finden Blutspendeaktionen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen statt. Die wichtigsten Informationen findet ihr hier. Viel Spaß beim Lesen und bis bald beim Blutspenden!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum) durch das Österreichische Rote Kreuz gespeichert, verarbeitet und an die Blutspendedienste der Landesverbände übermittelt werden, um mich zum Zweck der Information zur Blutspende zu kontaktieren. Ich kann diese Einwilligung jederzeit bei datenschutz@roteskreuz.at widerrufen. Zu den Datenschutzbestimmungen.

10 Fragen & Antworten

Momentan sind die Blut-Lagerstände gesichert. In Zeiten wie diesen kann sich das aber schnell ändern. Trage dich deshalb hier ein und werde informiert, sobald wir deine Unterstützung besonders brauchen!

Sicherheit bei Blutspendeaktionen

Eine Reihe an Maßnahmen ermöglichen die Durchführung von Blutspendeaktionen unter sicheren Bedingungen:

  • Alle Spender_innen und auch Mitarbeiter_innen bei Blutspendeaktionen sind ausdrücklich informiert, nur dann zu kommen, wenn sie keinerlei Zeichen eines Infektes (wie z.B. rinnende Nase) haben.
  • Abstand halten ist das oberste Gebot der Stunde, auch bei Blutspendeaktionen.
  • Kommen Sie allein oder nur mit Personen, die auch spenden möchten.
  • Alle Blutspender_innen erhalten aktuell beim Tester eine Postkarte mit dem Hinweis darauf, dass Veränderungen ihres Gesundheitszustandes bis 14 Tage nach der Spende zu melden sind. Die Postkarte enthält außerdem Infos, wie man das Risiko einer Infektionsübertragung minimieren kann.

Zusätzlich zu den zahlreichen regulären Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen

  • wird bei allen Personen Temperatur gemessen und ein Gesundheitscheck gemacht (Kontakt zu erkrankten Personen, eventuelle Krankheitssymptome in den letzten 14 Tagen),
  • haben Spender_innen die Möglichkeit, sich vorab die Hände zu desinfizieren,
  • wird auf möglichst großen Abstand zwischen Personen (und Betten) geachtet,
  • wird die Aufenthaltsdauer durch die Bereitstellung verpackter Verpflegung und Getränke deutlich verkürzt.

Wann sollte ich angesichts der aktuellen Situation Blutspenden gehen?

Wer soll in Anbetracht der aktuellen Lage Blutspenden kommen?

Finden alle Termine wie geplant statt?

Benötige ich für die Blutspende einen 3G-Nachweis?

Welche Maskenregeln gelten bei der Blutspende?

Werden die angenommen Spenden getestet?

Ich habe die Corona-Schutzimpfung erhalten. Wann darf ich wieder Blutspenden?

Ich bin bzw. war an COVID-19 erkrankt, darf ich Blutspenden?

Ich hatte Kontakt zu einer auf COVID-19 positiv getesteten Person, darf ich Blutspenden?

Ich war in einem Land, für welches eine Reisewarnung besteht. Wie lange bin ich von der Blutspende rückgestellt?