Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum) durch das Österreichische Rote Kreuz gespeichert, verarbeitet und an die Blutspendedienste der Landesverbände übermittelt werden, um mich zum Zweck der Information zur Blutspende zu kontaktieren. Ich kann diese Einwilligung jederzeit bei datenschutz@roteskreuz.at widerrufen. Zu den Datenschutzbestimmungen.

Momentan sind die Blut-Lagerstände gesichert. In Zeiten wie diesen kann sich das aber schnell ändern. Trage dich deshalb hier ein und werde informiert, sobald wir deine Unterstützung besonders brauchen!

Sicherheit bei Blutspendeaktionen

Eine Reihe an Maßnahmen ermöglichen die Durchführung von Blutspendeaktionen unter sicheren Bedingungen:

  • Alle Spender und auch Mitarbeiter bei Blutspendeaktionen sind ausdrücklich informiert, nur dann zu kommen, wenn sie keinerlei Zeichen eines Infektes (wie z.B. rinnende Nase) haben.
  • Abstand halten ist das oberste Gebot der Stunde, auch bei Blutspendeaktionen.
  • Kommen Sie allein oder nur mit Personen, die auch spenden möchten.
  • Alle Blutspender erhalten aktuell beim Tester eine Postkarte mit dem Hinweis darauf, dass Veränderungen ihres Gesundheitszustandes bis 14 Tage nach der Spende zu melden sind. Die Postkarte enthält außerdem Infos, wie man das Risiko einer Infektionsübertragung minimieren kann.

Zusätzlich zu den zahlreichen regulären Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen

  • wird bei allen Personen, die den Spenderbereich betreten, vorab Temperatur gemessen und ein Gesundheitscheck gemacht (Kontakt zu erkrankten Personen, eventuelle Krankheitssymptome in den letzten 14 Tagen)
  • werden Spender bereits bei der Vortestung zur Händedesinfektion aufgefordert,
  • wird auf möglichst großen Abstand zwischen Personen (und Betten) geachtet,
  • wird die Aufenthaltsdauer durch die Bereitstellung verpackter Verpflegung und Getränke deutlich verkürzt.